Zigarren-Fabrikations-Codes für Kubanische Zigarren

Es gibt ein neues Codierungssystem in Kuba, um auf der einen Seite sicher vor Fälschungen zu sein, und auf der anderen Seite genau zu wissen, wann und wo eine Kiste Havannas gefertigt wurde.
Der Code befindet sich auf der Kisten-Unterseite. Hier ist dieser neue Code entschlüsselt.

Provinz Santiago de Cuba
AGE Santiago de Cuba

Provinz Sancti Spiritus
CAC Trinidad
CCA Zara del Medio
CDU Taguasco
CEG Arroyo Blanco
CGI Fomento
CID Sancti Spiritus
CNE Guayoa
COT Cabaiguan
CTO Jatibonico
CUN Perea

Provinz Villa Clara
DAI Quemado de Guines
DAT Santa Clara II
DCO Remedios
DDE Camajuani
DEG Manicaragua
DGC Placetas
DIT Esperanza
DNC Santa Domingo
DNU Baez
DOD Ranchuelos
DTA Santa Clara I
DUN Vueltas

Provinz Cuidad Habana
EAT Francisco Perez German (Partagas)
ECA José Marti (H. Upmann)
EDC Briones Montoto (RyJ)
EEO Juan Cano Sainz (Por Larranaga)
EGD Carlos Balino (El Rey del Mundo)
ENI Herdes del Moncada
EOG Miguel Fernando Roig (La Corona)
EUN El Laguito

Provinz Pinar del Rio
GAO Consolacion del Sur
GCN Piloto
GDI Candelaria
GNU Pinar del Rio
GOC San Juan (Seco)

Provinz Granma
NAT Bayamo
NOO Jiguani

Provinz Cienfuegos
OAI Cienfuegos II
OET Cumanayagua
OIN Lajas
OOG Cruces
OTC Cienfuegos I

Provinz La Habana
TAE Guira I
TDC Guira II
TEC Artemisa II
TEN Artemisa I
TIO Quivican
TND Bejucal
TOU Guines

Provinz Holguin
UAN Holguin I
UCE Holguin II
UDI Gibara
UET San Andres
UNG Antillas

Jahr der Herstellung
A 4
C 9
D 7
E 2
G 5
I 6
N 1
O 8
T 3
U 0

Monat der Herstellung
DU Juli
NE Dezember
NN November
NU Oktober
UA April
UC September
UE Februar
UG Mai
UI Juni
UN Januar
UO August
UT März

© 2009 Tabakversand.de